Serfaus
Fiss
Ladis
Sommerurlaub
Wanderurlaub
Skigebiet
Skischulen
Skiverleih
Schneeschuhwandern
Hotel Schalber
Hotels
Familienhotel
Ferienwohnungen
Camping
Wetter Serfaus
Tourist-Info

Startseite

 

 

Informationen über Serfaus - Fiss - Ladis

Serfaus

Serfaus in Tirol - Urlaub mit Luftkur-Qualitäten

Die kleine Gemeinde Serfaus liegt in 1427 Metern Höhe im Bezirk Landeck in Tirol und hat 1127 Einwohner. Serfaus befindet sich auf einem Plateau zu Füßen der Samnaungruppe.

Bronzezeitliche Funde künden von einer sehr frühen Besiedelung des Landstriches. Schon in der Spätantike wurde dieser Hügel als Viehweidefläche genutzt. Auch Römer und Kelten haben ihre Spuren hinterlassen. Auffällig sind die vielen kleinen Wallfahrtskirchen in der näheren Umgebung, die teils reich verzierte Decken besitzen. In Serfaus steht auch eine der ältesten mittelalterlichen Wallfahrtskirchen, die Kirche "zu unserer lieben Frau im Walde".

Seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist in Serfaus der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle. Gut 2000 Sonnenstunden jährlich machen den Ort für Ferien zu jeder Jahreszeit ideal. 6934 Gästebetten (zum Stand Januar 2017) versprechen einen ruhigen, erholsamen Urlaub fernab des Massentourismus, bei dem die einzigartige Landschaft und gesunde Luft entscheidend zur Erholung beitragen.

Serfaus liegt mitten in einem attraktiven Skigebiet und verfügt seit 1985 über eine Luftkissenschwebebahn, die Gäste kostenlos direkt zur Skipiste befördert. 1,28 Kilometer werden von der unterirdischen Zweikabinen-Bahn bewältigt, wobei sie 4 Stationen anfährt. Mit der zweitkürzesten U-Bahn der Welt können pro Stunde 2000 Gäste befördert werden.

Hier im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis gehört Serfaus zum meistbesuchten Wintersportort der Region. Über eine Million Übernachtungen sind eine stolze Zahl für einen Ort, der nur wenig über 1000 Einwohner hat und sie katapultierte den Ort auf Platz 5 der beliebtesten touristischen Ziele Tirols.
Im Sommer ist das Gebiet prädestiniert für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub, in dem Wandern das zentrale Thema bildet. Das günstige Klima und die eindrucksvollen Berge der Ötztaler Alpen sorgen für unvergessliche Ferientage. Wanderer können sich nicht nur an Sonne und Panorama erfreuen, auch hunderte seltene Alpenpflanzen wie die großblättrige Schafgarbe oder Knabenkraut und Kuhblume wachsen hier.

 

Impressum
© Bilder:  MAROUNDPARTNER GmbH und www.foto-mueller.com